DB Smile: Unkompliziert und rund um die Uhr erreichbar

Screenshot einer Website mit einem fiktiven Kundenchat.

Artikel: DB Smile: Unkompliziert und rund um die Uhr erreichbar

Virtueller Assistent beantwortet die wichtigsten Fragen

Wer eine Frage zum 9-Euro-Ticket, dem Nahverkehr allgemein, zur BahnCard, zur App DB Navigator oder einem anderen Thema rund ums Bahnfahren hat, der kann sich diese auch unkompliziert und rund um die Uhr von DB Smile (www.bahn.de/hilfe) beantworten lassen.

Dabei handelt es sich um den virtuellen Assistenten der Deutschen Bahn (DB) – also einen Chatbot, der den klassischen Kundendialog unterstützt, denn nicht immer ist für die Klärung eines Anliegens der direkte Austausch mit einem Mitarbeitenden nötig. 

Ein paar Klicks genügen

Will man zum Beispiel wissen, in welchem Zeitraum das 9-Euro-Ticket gültig ist und wo man es kaufen kann, hilft DB Smile schnell weiter – ein paar Klicks genügen. Auch zur Übertragbarkeit des Tickets und den Mitnahmeregelungen für Kinder gibt der virtuelle Assistent Auskunft.

Praktisch ist dabei, dass der Chatbot gleich selbst vorschlägt, bei welchen Fragen zum Thema er noch weiterhelfen könnte. Wer dennoch keine passende Antwort findet, hat auch weiterhin die Möglichkeit, mit den DB Regio Agent:innen direkt zu chatten. Diese sind montags bis sonntags jeweils von 7 bis 20 Uhr erreichbar.

Regelmäßige Optimierungen

Damit der Chatbot sich stetig verbessert und künftig noch präziser auf die Anliegen der Kund:innen eingehen kann, finden regelmäßig sprachliche und technische Optimierungen statt. Manchmal sind die Fragen beispielsweise noch nicht konkret genug. Dann können die Agent:innen die Chats auch an andere Teams oder andere Geschäftsbereiche, wie beispielsweise den Fernverkehr, weiterleiten.

Der Chatbot ist seit Mitte Juni auch auf den regionalen Seiten der Bahn zu finden. Aktuell wird eine Anbindung der Reiseauskunft an den Chatbot geprüft, ebenso wie die Anbindung der Plattformen, die Auskunft über größere Störungen geben.

Hinweise zum Chat mit DB Smile 

  • Der Chatbot beantwortet Fragen zu Produkten, Angeboten und Services rund um den Personenverkehr.
  • Am besten versteht er kurz und präzise formulierte Anliegen. Persönliche Angaben benötigt er nicht, um zu helfen.
  • Man kann entweder aus vorgegebenen Themen auswählen oder eine konkrete Frage stellen. 
  • Das Angebot kann auch nach Bundesländern durchsucht werden.
  • DB Smile schlägt selbst Fragen vor, die man stellen kann.

Text: punkt 3, 23.06.2022