Auf großer Fahrt im Dampfzug

Holzfigur steht vor einem ungenutzten roten Zugwaggon.

Artikel: Auf großer Fahrt im Dampfzug

150+2-jähriges Streckenjubiläum Cottbus – Großenhain

Was lange währt, wird endlich gut: Zwei Jahre später als geplant kann am 14. und 15. Mai das große Jubiläum der Eisenbahnstrecke Cottbus – Großenhain gefeiert werden. Der 72,4 Kilometer lange Abschnitt wurde am 20. April 1870 eröffnet, ist also schon stolze 152 Jahre alt.

Drei Jahre Bauzeit

Der Bau der Strecke ging für damalige Verhältnisse – und mit Blick auf die einfachen technischen Voraussetzungen – recht schnell. Drei Jahre hat es gedauert, inklusive Bahnhofsgebäuden, Wasser- und Kontaktstellen für Dampfloks, Brücken, Weichen und Signale.

Ein Regenbogen vor grauem Himmel über dem Bahnhofsgebäude in Ortrand.
Der Kulturbahnhof in Ortrand.

Um das große Jubiläum gebührend zu begehen, fährt am 14. und 15. Mai ein Dampfzug mit einer Dampfschnellzug-Lok entlang der Strecke Cottbus – Großenhain. Geplant sind mehrere Rundfahrten. Die sechs Waggons und der Mitropa-Wagen haben Platz für 400 Reisende, Tagestickets können im Zug gelöst werden. Die Rolle der Schaffner:innen übernehmen Mit-glieder des Lausitzer Dampflok Clubs.

Kleine Feste an den Bahnhöfen

An jedem Bahnhof oder in unmittelbarer Nähe können sich die Besucher:innen auf kleine Feste freuen. Abgerundet wird der erste Jubiläumstag mit dem Auftritt der Partyband „KlingKlang“ ab 20.30 Uhr im Ortrander Kultur-Güter-Schuppen.
Ausgerichtet wird das Jubiläum vom Ortrander Kulturbahnhof und dem Lausitzer Dampflok Club mit Unterstützung der Verkehrsverbünde Oberelbe (VVO) und Berlin-Brandenburg (VBB) sowie DB Regio Nordost.

Ein historisches Gefährt steht vor einem Bahnhofsgebäude.
Der Kulturbahnhof Ortrand lädt regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungen.

Die Feierlichkeiten sollen auch dazu beitragen, Bürger:innen den öffentlichen Nahverkehr näher zu bringen, Eisenbahn-Liebhaber:innen anzulocken sowie die Lausitz für alle Gäste bekannter zu machen.
 
Info: Tagestickets für die Fahrt im Jubiläumszug kosten 10 € für Erwachsene und 1 € für Kinder bis zwölf Jahre. Für die Rückfahrt kann z. B. das Regio-120-Ticket genutzt werden.


Weitere Informationen hier: www.lausitzerdampflokclub.de


Text: punkt 3, 05.05.2022