Die wunderbare Welt des Jazz

Die Kulturbrennerei Genshagen.

Artikel: Die wunderbare Welt des Jazz

Auf dem Gutshof Genshagen in Ludwigsfelde treten Newcomer neben Profis auf

Das „SommerJAzzFest“ der Kulturbrennerei Genshagen lädt am Samstag, 2. Juli, ab 13 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm ein, die wunderbare Welt des Jazz zu entdecken. Umsonst und draußen präsentieren fünf Bands aus Deutschland, Europa und den USA ihre Musik auf der Open-Air-Bühne. 

Dabei können es sich die Besucher:innen unter dem Storchennest auf der großen Wiese mit einer Picknickdecke gemütlich machen und entspannt bei kulinarischen Spezialitäten und einem kühlen Getränk aus der Region das Programm verfolgen.

Faszination der Improvisation

Abwechselnd zur Open-Air-Bühne lädt die intime Werkstattbühne ein, die Faszination der Improvisation hautnah zu erleben: bei einem Piano-Solo- und Duo-Konzert. Den Auftakt des „SommerJAzzFest“ bestreiten (Jazz) Newcomer aus Ludwigsfelde, die mit Hilfe der Profis ihr erstes Jazz-Abenteuer auf der Open-Air-Bühne erleben.

Im Hauptprogramm zu hören sind: Yonathan Avishai, Riccardo Del Frau Moving People, MURAL feat. Ben Kraef, Estelle Perrault Quintet, Kelvin Sholar Trio, Stefan Max Wirth Experience

Kostenloser Shuttle-Service

Kultur nachhaltig zu entdecken geht am besten mit der Bahn. Deshalb bietet das „SommerJAzzFest“ einen kostenlosen Shuttle zwischen dem Bahnhof Ludwigsfelde und dem Gutshof Genshagen an.

Info: Weitere Informationen und die Shuttle-Abfahrtszeiten ab Ludwigsfelde sind unter www.kulturbrennerei-genshagen.de zu finden.

Gutshof Genshagen
Genshagener Dorfstr. 2, 14974 Ludwigsfelde
Bf Ludwigsfelde RE3, RE4

Text: punkt 3, 23.06.2022